[Working Holiday] Ein erster Abschied…

0
Heute war mein letzter Arbeitstag. Irgendwie kann ich das noch gar nicht richtig glauben. Mit meinen Kollegen habe ich heute nochmal ein schönes Frühstück gemacht; es gab zu den belegten Brötchen zusätzlich von mir selbst gemachtes Tamagoyaki (*japanisches Eieromelett).
Auf meinem Tisch habe ich heute diesen wunderschönen Blumenstrauß gefunden.

 

Ich war jetzt etwa 14 Monate auf dieser Stelle und mir hat es wirklich sehr gefallen. Wir sind alle durch sehr schöne, aber auch stressige Zeiten gegangen, aber nie haben wir den Kopf in den Sand gesteckt. Immer haben wir irgendetwas gefunden, über das wir lachen konnten und haben uns einen Spaß gemacht. Ich habe in dieser Zeit viel gelernt, nicht nur beruflich, sondern auch persönlich, und habe meine Kollegen wirklich sehr lieb gewonnen. Ich bin so glücklich, dass ich Teil dieses tollen Teams war und hoffe sehr, dass wir uns nach meinem Auslandsjahr wieder sehen und ich zurück dorthin kommen kann.
Noch einmal vielen Dank!

 

 

Share.

Leave A Reply