[Musik] MUCC – The End of the World

0
Nach langem Warten ist endlich wieder ein neues Album meiner Lieblingsband MUCC erschienen. Natürlich kam ich da nicht drum herum es mir zu holen – und ja: es ist einfach nur absolute LIEBE
Das Album mit dem Titel The End Of The World erschien am 25. Juni 2014 in zwei Versionen, einmal die Limited Edition mit CD+DVD und einmal die CD Only. Leider hatten sie beim Tower Records Shibuya nur noch die CD Only Version da, als ich am vergangen Sonntag dort war. Also habe ich diese genommen. Was mir besonders am Album gefällt, ist die Aufmachung. Nicht wie bei einer normalen CD befindet sich das Cover vorn im Klappdeckel, sondern ist die Rückseite der CD. Zudem ist das THE END, welches man sieht, auf der CD aufdedruckt. Das heißt, man kann, je nachdem wie man die CD dreht, das Cover ändern. Momentan steht bei mir dort der Titel meines Lieblingsliedes (^_~)
Tracklist:
01. The End Of The World
02. Ender Ender -Album Edit-
03. Ms. Fear
04. HALO
05. Tell Me
06. 999 -21st Century World-
07. 369 Miroku
08. Japanese
09. Hallelujah
10. World’s End -In it’s true light-
11. Shinde hoshii hito

Nun zu den Songs. Mir gefallen eigentlich alle. Es sind viele energiegeladene rockige Songs dabei, auf die ich mich schon beim Konzert sehr freue.

Mucc - The End of the World

Am meisten mag ich unter anderem HALO und Tell Me. Aber am Ende würde ich hier eigentlich gerne alle Lieder aufzählen. Außerdem mag ich Japanese auch sehr. Das kenn ich nämlich schon seit dem Konzert letzten November und habe es damals schon ins Herz geschlossen. 
Mein absolutes Lieblingslied vom Album ist allerdings das letzte: Shinde hoshii hito. Als das Album heraus kam, war ich gerade in einer sehr deprimirenden Phase und da hat das Lied perfekt gepasst. Mir sind beim ersten Hören gleich die Tränchen aus den Augen gekullert. Außerdem ist es einfach nur wunderschön.
Mucc - The End of the World
Was ich an diesem Album noch toll finde, dass im Booklet neben den japanischen Texten auch bereits die englischen Übersetzungen enthalten sind. MUCC ist eine Band, die ich vor allem auch wegen ihrer Texte – und wegen Tatsurous wunderbaren Stimme – liebe. Dank der Übersetzungen kann ich die Texte also gleich verstehen ohne erst im Internet suchen zu müssen.
Bei Neo Tokyo gibt es auch die europäische Version zu kaufen. Als Extra enthält es Plektren von Miya und Yukke *neid* Mehr dazu hier.
Und während ich heute diese kurze CD-Review geschrieben habe, liege ich in Gedanken schon ein paar Stunden in der Zukunft, denn heute Abend werde ich diese ganzen tollen Songs auch noch live hören können, denn es geht zum Konzert von MUCC nach Shinkiba *happy happy*
– – – – – – – – – – – – – – 
Momentan erscheint eigentlich fast jede Woche ein Album, welches ich gern haben würde. Angefangen mit MUCC, dann kam Ayu, letzte Woche Kyary Pamyu Pamyu und diese Woche nach langer Pause Ai Otsuka. Möge jemand Geld vom Himmel fallen lassen~
Share.

Leave A Reply