[Review] Surprise Kawaii Mixed Bag + Giveaway

9
Anfang des Jahres habe ich eine Review-Anfragen für die beliebte Kawaii Box erhalten (findet ihr hier). Da ich nun dort registriert bin, habe ich inzwischen eine weitere Anfrage erhalten und zwar zur neuen Surprise Kawaii Mixed Bag. Und da für euch auch gleich noch eine mit dabei rausspringt, habe ich natürlich nicht nein gesagt (^_~)v

Was ist die Surprise Kawaii Bag eigentlich?

Kawaii Surprise Mixed BagDa Fukubukuro (福袋), also die vor allem zu Neujahr in Japan erhältlichen Wundertüten, sehr beliebt sind, hat auch Blippo welche in ihr Sortiment aufgenommen. Es gibt dort die unterschiedlichsten Varianten, egal ob gefüllt mit Plüschtieren, Süßigkeiten oder Schreibwaren. Alle davon enthalten unterschiedlich zusammen gestellte Dinge aus ihrem Bereich.

Neu dazu gekommen ist nun die Surprise Kawaii Mixed Bag. Diese verspricht einem mindestens 15 bunt zusammen gemischte niedliche – kawaii – Dinge aus dem Blippo Sortiment. Im Gesamten sollen diese einen ungefähren Einkaufswert von 50 US-Dollar haben. Einziger Knackpunkt ist nur, dass man, wie bei eine Wundertüte üblich, nicht weiß, was man genau bekommt.

Die Bag kostet im Online-Shop 16,90 US Dollar, also etwas um die 15 Euro. Es handelt sich anders wie bei der Kawaii Box um kein Abo, man kann sich die Bag also einmalig bestellen. Der Standartversand ist weltweit kostenlos. Die Versandzeit aus Singapur ist unterschiedlich, dauert nach Europa aber etwa 1-3 Wochen. Bei mir in Japan kam die Box nach einer guten Woche bereits an.

Mehr Informationen findet ihr im Online-Shop.

Meine Surprise Kawaii Mixed Bag!

Aber werfen wir nun einmal einen Blick in die Kawaii Bag, die ich bekommen habe. Enthalten waren wie versprochen 15 niedliche Sachen aus Japan, Korea, China und sonst woher. Persönlich habe ich mich wieder am meisten über die kleine Nemu Neko gefreut, da ich diese sammle. Aber auch der Rest war zumindest für mich um einiges besser als ein Teil der Sachen, der in der Kawaii Box enthalten war.

Kawaii Surprise Mixed Bag

So gab es neben der kleinen Plüschkatze drei kleine Täschchen, unter anderem als Pikachu und Melone, aber auch süße Anhänger in Crepe- und Cookies-Form. Auch niedliche Haarspangen mit Obst sowie ein rosanes Armband mit kleinen Muscheln waren enthalten. Sehr interessant fand ich die kleine Kamm- und Spiegel-Kombi, die im Schokoladendesign daher kommt. Auch der Macaron-Kofferanhänger und der Alpacasso-Anhänger machen unterwegs sich was her, auch wenn sie nicht ganz meinen Farbwünschen entsprechen.

Der kleine Fuchs-Sprühbehälter ist praktisch für den Sommer und kommt mit etwas Wasser gefüllt mit in meine Handtasche. Und auch die Hello Kitty Brille macht auf jeden Fall etwas her. Falls wir einmal das Sanrio Puroland besuchen, nehme ich die Brille definitiv mit!

Lediglich mit den Stickern und dem koreanischen Fächer kann ich nicht viel anfangen.

Alle Sachen könnt ihr auch nochmal in bewegten Bildern in meinem Unboxing Video auf meinem YouTube-Kanal sehen.

 

Mein Fazit

Ich habe mich wieder sehr über das Paket von Blippo gefreut und das Auspacken hat mir sehr viel Spaß gemacht. Von den 15 enthaltenen Sachen haben mir viele gefallen und ich bin auch recht zufrieden mit dem Inhalt allgemein. Den Preis von etwa 15 Euro findet ich hier wirklich ok, denn es sind nicht nur billige Sachen enthalten, sondern auch Merchandise von Pokemon, Hello Kitty, NemuNeko & Co.

Um ehrlich zu sein, hat mir diese Surprise Kawaii Mixed Bag sogar besser gefallen, als die sehr bekannte Kawaii Box. Wenn ich mir selbst noch einmal etwas bestellen würde oder als Geschenk für eine Freundin wählen müsste, würde es wahrscheinlich diese werden.

Ich bedanke mich in diesem Zuge noch einmal sehr für die Zusammenarbeit und das zur Verfügung stellen einer Kawaii Bag beim Blippo Shop.

 

Giveaway-Time!

Und wie versprochen sollt ihr dabei nicht leer ausgehen. An meine Blogleser darf ich im Zuge der Review eine Surprise Kawaii Mixed Bag verlosen. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über das Rafflecopter-Widget. Teilnehmen könnt ihr bis zum 10. August 2017. Der Gewinner wird dann per E-Mail benachrichtigt.

Yoko LostInJapan Blippo Surprise Bag Giveaway

Share.

9 Kommentare

  1. Wie süß und wirklich sehr gut zusammengemischt. Danke für die Vorstellung und die Möglichkeit selbst eine zu gewinnen 🙂

  2. Wow Ö_Ö So viele süße Goodies.
    ich hoffe ich kann mir bei Gelegenheit auch mal ein solches Wundertütchen bestellen aber bis dahin hoffe ich auf mein Glück ~

    Danke für das tolle Review =3 So kriegt man einen guten Eindruck von dem Inhalt ^^

  3. So eine süße Box *-* ich bin ja sowieso so ein riesen Fan von solchen Boxen.. Wenn sie nur nicht so teuer wären \(QwQ)/
    Vielen Dank für den tollen Blick und das Review :3 vielleicht überlege ich mir ja doch noch mal ein wenig Geld zurückzulegen..
    ~ Oder ich habe etwas Glück bei dem Gewinnspiel *-*

    Grüße
    Minni

    • Das Problem mit dem Preis habe ich auch immer. Wobei ich diese für etwa 15 Euro echt in Ordnung finde (man muss ja auch immer den Versand noch bedenken) ^^
      Ich wünsch dir viel Glück!

Leave A Reply