[ThemenCafé] Detektiv Conan Café 2019

0

Alle Jahr wieder erscheint im April ein neuer Detektiv Conan Film in Japan und alle Jahre wieder gibt es passend dazu Detektiv Conan Cafés. Waren sie früher nur auf eins in Tokyo beschränkt, gibt es diese inzwischen jährlich in ganz Japan. Dieses Jahr habe ich das Detektiv Conan Café 2019 in Shibuya und Ikebukuro besucht und möchte sie euch hier zeigen.

Conan Café 2019 in Ikebukuro

Das Detektiv Conan Café 2019 in Ikebukuro befand sich im Cafe GUEST im PARCO. Dort finden regelmäßig Themencafés statt. Zuletzt war ich dort zum Pokemon Let’s Go Pikachu & Eevee Cafe im Dezember 2018.

Für das Café Ikebukuro brauchte man keine Reservierung und so entschied ich mich an einem Mittwoch Vormittag kurz nach Eröffnung vorbei zu schauen. Es war nicht sehr viel los und so konnte ich den Aufenthalt dort in Ruhe genießen. Das Café war mit zahlreichen Bildern des Conan Café 2019 Designs gestaltet und sehr einladend eingerichtet. Auf der Leinwand im Hintergrund lief der Trailer zum aktuellen Kinofilm.

Ich entschied mich das zeitlich limitierte Dessert zu essen, welches es nur in der ersten Woche nach Eröffnung gab. Dabei handelte es sich um zwei Pancakes mit Eis, Sahne und ein paar Früchten. Um es zum Thema passend zu machen, wurde es in einer Pappschaltel mit Conan-Brille als Geschenk serviert.

Als Getränk nahm ich die Conan Soda. Diese gleicht Melon Soda, nur eben in blau. Als Topping gab es eine Kugel Vanilleeis sowie als Dekoration eine essbare Conan-Fliege am Glass.

Direkt neben dem Café befand sich der Merchandise Shop. In diesem konnte man auch einkaufen, wenn man nicht im Café essen war. Das hatte allerdings auch zur Folge, dass viele Sachen schnell ausverkauft waren.

Conan Café 2019 in Shibuya

Erst nach der Golden Week ging es ins Detektiv Conan Café 2019 in Shibuya. Für dieses benötigte man eine Reservierung und vor allem die Wochenenden und Feiertage waren sehr schnell ausgebucht. Da wir zum Glück aber eh an einem Wochentag gehen wollten, war es nicht so schwierig gleich eine Reservierung zu bekommen. Diese kostet übrigens 540 Yen, wofür man dann einen random Sticker sowie eine Lunchmat bekommt. Trotzdem war es am Ende auch an diesem Tag ausverkauft und alle Tische voll besetzt.

Auch das Café war natürlich entsprechend gestaltet. Entlang der Treppe befanden sich Bilder. Am Eingang waren alle Coaster aufgereiht, von denen man random einen bekommt, wenn man ein Getränk bestellt. An den Fenster waren mehrer Bildschirme auf denen der Trailer lief und im Hintergrund spielten bekannte Songs aus der Serie.

Ich entschied mich dieses Mal für ein paar Kaito Kid Sachen aus dem Menü. Einmal das Kaito Kid Illusion Parfait, dass mich schon bei meinem Besuch in Ikebukuro beeindruckt hatte. Denn das Parfait wird unter einem Kaito Kid Hut serviert aus dem dann beim Öffnen Nebel hervorströmt. Leider war es bei meinem Teller etwas weniger Nebel als ich es damals gesehen habe. Und noch ein Leider – im Parfait waren auch sehr viele Rosinen und ich war lange mit dem Aussortieren beschäftigt. Trotzdem war es sehr lecker – und vor allem süß!

Dazu habe ich die Jewel Lemonade bestellt – die auf sich warten ließ. Und ich gehe davon aus, dass sie diese vergessen hatten. Das Getränk hatte buntes Jelly und der Hut bestand aus Wassereis mit Zitronengeschmack, welches sich dann im Getränk auflöste. Eine echt interessante Idee!

Die liebe Bontenmaru, die mich begleitete, entschied sich für das Hannin-Dessert, das auch wirklich gut aus sah. Passend zum Mörder war der kleine Kuchen mit blutiger Füllung. Dazu gab es Eis und einen Goma-Smoothie, also mit schwarzem Sesam.

Am Ende unseres Besuchs machten wir noch ein paar Fotos in der Fotoecke und dann ging es in den Goods Shop, in den man nur hinein darf, wenn man eine Reservierung für das Café hat. Trotzdem war ich überrascht, dass es dort schon recht gegen Ende der Laufzeit des Cafés noch alle Goods gab. So konnte ich dort nochmal für Mikeneko Box – Japan Shopping Service einkaufen und habe die fehlenden Sachen von meinem Besuch in Ikebukuro bekommen.

Das Detektiv Conan Café 2019 hat mir auch dieses Jahr wieder sehr gefallen und ich hoffe darauf, dass es das auch nächstes Jahr wieder geben wird. Dann bin ich definitiv wieder vor Ort (^w^)v


Videos zum Conan Café 2019

Mein Besuch im Conan Café Ikebukuro
Mein Besuch im Conan Café Shibuya
Bontenmaru’s Video vom Café in Shibuya

Mehr zum Thema?
Detektiv Conan Museum in Tottori
Detektiv Conan auf meinem Blog
→ Videos zu älteren Conan Cafe:
Omotesando 2017 | Harajuku 2017 | Shibuya 2018

Leave A Reply