ThemenCafés in Japan

Ich liebe es zu essen und ich liebe niedliche Charakter. So ist es für mich ein Hobby geworden in Japan die verschiedensten ThemenCafés zu besuchen. Hier findet ihr eine Übersicht der Cafés, die ich bisher besucht habe.

Was sind ThemenCafés?

ThemenCafés widmen sich, wie der Name schon sagt, bei ihren angeboten Speisen einem bestimmten Thema. Diese können recht vielfältig sein, ich widme mich aber vor allem den Cafés zu bestimmten Charakteren, Anime/Manga-Serien und Filmen. Diese Cafés sind sehr oft nur zeitlich begrenzt für ein paar Wochen oder Monate geöffnet und, je nach Thema, herrscht dort ein starker Andrang.

Inzwischen haben sich verschiedene Systeme entwickelt: entweder man muss vorher online reservieren, man bekommt am Café eine Wartenummer und kann später wieder kommen oder – das übliche – man steht in einer langen Schlange vor dem Café an (was teils auch mehrere Stunden sein können). Ich bevorzuge inzwischen ersteres, wobei man dabei auch oft recht schnell sein muss und manchmal eine Reservierungsgebühr anfällt.

Beim Besuch eines ThemenCafés in Japan steht vor allem meist das Optische im Vordergrund. Die Einrichtung ist mit dem Thema abgestimmt und natürlich auch die Dekorationen des Essens und der Getränke. Der Geschmack ist meist recht durchschnittlich, manchmal sogar etwas experimentell. Zudem gibt es oft nur für das Café limitiertes Merchandise zu kaufen.

Besuchte ThemenCafés in Japan

Seit meinem ersten Besuch in Japan im Dezember 2010 habe ich so einige ThemenCafés besucht. Nicht über alle habe ich geschrieben, aber hier möchte ich euch meine Artikel und Videos einmal zusammenfassen. Ich teile die Übersicht für euch in zeitlich limitierte und zeitlich unbegrenzte Cafés auf.

Zeitlich unbegrenzte Cafés

Für diese ThemenCafés ist kein Endtermin bekannt gegeben. Sie bleiben wahrscheinlich so lange bestehen, bis es sich nicht mehr lohnt. Daher gibt es dort auch oft ein wechselndes Angebot an Speisen.

Hello Kitty Café (Tokyo, Odaiba)
→ Hello Kitty Café (Himeji)
Kawaii Monster Café (Tokyo, Harajuku) | Video
Lock Up – Gefängnis-Restaurant (Tokyo, Shibuya)
Maid Cafés – Japan’s Moe Moe Paradies
Pokemon Café (Tokyo, Nihonbashi) | Video
Pompompurin Café (Tokyo, Harajuku) – Video
Pompompurin x Gudetama Café (Yokohama) – Video

Zeitlich limitierte Cafés

Diese Cafés gab es nur für eine bestimmte Zeit. Einige kehren in regelmäßigen Abständen unter anderer Aufmachung wieder, andere waren einmalig.

→ 2019: Hamtaro Café (Harajuku) | Video
→ 2018: Pokemon Let’s Go Pikachu & Eevee Café (Ikebukuro)
→ 2018: Ojisama to Neko Café (Ikebukuro) | Video
→ 2018: Rilakkuma Town Café (Ikebukuro)
→ 2018: Detektiv Conan Café (Shibuya) – Video
→ 2017: Korilakkuma Cat Café (Harajuku) – Video
→ 2017: Sailor Moon Café (Harajuku) | Video
→ 2017: Kiiroitori Diary x Tower Records Café (Harajuku)
→ 2017: Detektiv Conan Café (Omotesando) | Video Omotesando| Video Harajuku
→ 2017: Korilakkuma Café (Harajuku) | Video
→ 2017: Gudetama Café (Yokohama)
→ 2015: PokemonCafé: Pikachu to Pokemon Ongakutai Cafe (Ikebukuro)
→ 2014: Pikachu Café Mori Tower (Roppongi)