Update – Ein Ende der Blogpause ist in Sicht

0

Eigentlich war ja schon im Oktober geplant, wieder mit dem Bloggen anzufangen, aber ich war doch wieder beschäftigter als vorab erwartet und so konnte die Blogpause noch nicht zum Ende kommen. Doch nun soll es endlich soweit sein und ich möchte im November wieder Schreiben!

Wo fang ich nur an?

Eines meiner größten Probleme gerade ist, dass ich nicht weiß, wo ich anfangen soll. In den letzten Monaten war so viel los, worüber ich gern schreiben möchte, doch ich bin mir unschlüssig, wie ich das alles aufarbeiten soll. So viele Reisen und Events sind noch offen. Konzertberichte, wo ich eigentlich “nur noch” die Stichpunkte, die ich gemacht habe, aufarbeiten muss. Allgemeine Themen, wie die Verlängerung meines Führerscheins und mein erster Friseurbesuch. Noch offene Rezensionen. Es gibt einfach so viel.

Und dann ist natürlich auch noch die Frage:
Was wollt ihr lesen? Was interessiert euch?

Ich habe natürlich eine total andere Blickweise auf die Themen als meine Leser und finde dadurch Dinge auf eine andere Weise interessant. Daher würde ich mich auch sehr über Rückmeldungen via Kommentar freuen.

Blogpause - Der Blick in die Zukunft?
Der Blick in die Zukunft?

Was kommt noch?

Ich werde jetzt auf jeden anfangen alles nach und nach aufzuarbeiten. Geplant ist eigentlich wieder ein Artikel die Woche zu veröffentlichen, oder zumindest drei im Monat. Ob ich das hin bekomme, weiß ich noch nicht, aber das ist zumindest das Ziel.

In den nächsten Wochen will ich unsere letzten Reisen aufarbeiten. Vor allem unsere Tohoku-Reise vom Sommer ist ein Thema, auf das ich mich freue. Zudem war ich auch bei vielen Veranstaltungen und Events, über die ich gern noch berichten möchte.

Auch wird es wieder Kollaborationsartikel geben. Diese Woche war ich wieder auf einer Presse-Tour in Yokohama und habe einiges zum Berichten mitgenommen (hier die Tour von 2018). Und demnächst geht es wahrscheinlich noch auf eine Media-Reise nach Kansai – aber dazu dann später mehr, wenn alles feststeht.


So viel erstmal zum kleinen Update. Damit möchte ich meine Blogpause beenden und nächste Woche gibt es dann auch endlich wieder einen richtigen Artikel. In der Zwischenzeit verabschiede ich mich aber erstmal nach Hiroshima, wo wir das lange Wochenende verbringen werden. Ich freue mich schon so sehr auf unsere kleine Reise.

Leave A Reply